Freie Schule Schwepnitz

Die Freie Schule Schwepnitz wurde nach der Schließung der früheren staatlichen Mittelschule in Schwepnitz von einer Gruppe engagierter Bürger gegründet. Im Jahr 2007 wurde durch die Sächsische Bildungsagentur die Genehmigung erteilt, diese Schule zu betreiben und im Oktober 2010 wurde die Freie Schule Schwepnitz staatlich anerkannt. Die Noten und Zeugnisse sind damit denen staatlicher Schulen gleichgestellt.

Die Freie Schule Schwepnitz ist dem Gesetz nach eine staatlich anerkannte Oberschule. Sie umfasst die Klassen 5 bis 10, also die Sekundarstufe I mit dem Realschul- und Hauptschulzweig des allgemeinbildenden Schulwesens. Die Freie Schule Schwepnitz ist eine Ganztagsschule mit vielen zusätzlichen Freizeitangeboten. Sie vermittelt neben der allgemeinen auch eine berufsvorbereitende Bildung durch Kooperation mit Betrieben und Institutionen.

Ab 01.08.2017 betreibt die Freie Schule Schwepnitz darüber hinaus in den Räumen an der Osstraße ein berufliches Gymnasium mit der Fachrichtung "Gesundheit und Sozialwesen".

Die Freie Schule Schwepnitz orientiert sich an einem reformpädagogischen Konzept, welches nach dem Grundsatz des ganzheitlichen Lernens ausgerichtet ist. Die Lern-Bausteine, auf die sich die Lehrinhalte ausrichten, sind Natur, Sprache, Kunst-Kultur-Musik und Technik.

An der Freien Schule Schwepnitz besteht eine offene und lebensnahe Lernatmosphäre. Durch die guten Lernbedingungen können sich die Schüler individuelle Arbeitsrhythmen, Kreativität und die Fähigkeit zum sozialen Lernen aneignen. Ganz besonders werden von den Schülern  und Eltern das familiäre Schulklima, die Vermittlung von sozialen Werten und die Hausaufgabenerledigung in der Schule geschätzt.

Die Schule bildet mit Turnhalle und Sportplatz einen Komplex. Die ruhige Lage am Waldrand gibt Sicherheit und die für das Lernen erforderliche Ruhe. Die Schulküche im Haus kocht für die Schüler täglich eine vollwertige Mahlzeit. Der Schulbus hält direkt vor der Schule. Seit 2014 rundet das „Grüne Klassenzimmer“, welches von Eltern, Schülern und Lehrern mit Unterstützung ortsansässiger Unternehmen in ca. 2000 h ehrenamtlicher Arbeit geschaffen wurde, den Schulkomplex ab.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Freien Schule Schwepnitz:   http://www.freie-schule-schwepnitz.de/

 

 

 

Die Freie Schule Schwepnitz baut an

Am 28.04.2017 - in der Festwoche anlässlich des 10jährigen Bestehens der Freien Schule Schwepnitz - erfolgte der erste Spatenstich für die Errichtung des zweigeschossigen Anbaus an das bestehende Schulgebäude.

Der Anbau soll pünktich zu Beginn des Schuljahres 2018/ 2019 bezugsfertig sein.