Information an alle Hauseigentümer mit einer biologischen Kleinkläranlage

Alle Hauseigentümer mit einer biologischen Kleinkläranlage, die ihre Kleinkläranlage noch nicht gewartet haben, werden gebeten, dies noch bis Jahresende 2018 vornehmen zu lassen und dann die Wartungsprotokolle bei der Gemeindeverwaltung Schwepnitz vorzulegen.

Alle anderen Hauseigentümer mit einer biologischen Kleinkläranlage werden daran erinnert, die Wartungsprotokolle für das Jahr 2018 zeitnah vorzulegen.

Die Wartungsfirmen haben der Gemeindeverwaltung Schwepnitz bereits Wartungsprotokolle zugesandt. Sie können gern nachfragen, ob Ihre Wartungsprotokolle hier schon vorliegen.

Die Wartungsprotokolle werden zur Bearbeitung der Abgabeerklärung für Kleineinleitungen an den Freistaat Sachsen benötigt. Denn nur wer seine biologische Kleinkläranlage ordentlich wartet und eine ordnungsgemäße Schlammabfuhr laut Wartungsprotokoll durchführt, ist von der Abwasserabgabe befreit.

Ansprechpartnerin:

Frau Fielko
Tel.Nr.:  035797 70311
E-Mail:    fielko@schwepnitz.de