Die Gemeinde Schwepnitz sucht eine neue Friedensrichterin/ einen neuen Friedensrichter

 

Die Stelle des Friedensrichters für die Gemeinde Schwepnitz ist derzeit leider nicht besetzt.

Die Gemeinde Schwepnitz sucht daher dringend eine Bewerberin bzw. einen Bewerber für das Amt der Friedensrichterin/ des Friedensrichters.

Dieses Ehrenamt können Einwohner übernehmen, die mindestens 30 und höchstens 70 Jahre alt sein sollen und die Interesse an einer solchen Aufgabe haben. Die Friedensrichterin oder der Friedensrichter wird für fünf Jahre vom Gemeinderat gewählt und kann auch wiedergewählt werden.

Wenn Sie Interesse an diesem Amt haben, wenden Sie sich bitte an die Bürgermeisterin Frau Röthig oder an Frau Hiller, Tel. 035797 70300.