Bekanntmachung des Freistaates Sachsen zur Aufgabe von Punkten des amtlichen Raumbezugsfestpunktfeldes


Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) bearbeitet das amtliche Raumbezugsfestpunktfeld (ehemals Trigonometrisches Festpunktfeld).
In diesem Zusammenhang sind auf dem Gebiet der Gemeinde Schwepnitz Raumbezugsfestpunkte (RBP, ehemals Trigonometrische Punkte) überprüft worden.
Dabei haben Mitarbeiter des GeoSN von den in der Bekanntmachung aufgeführten Liegenschaften Punkte dauerhaft entfernt.